Eprimo

Eprimo ist ein Energiediscounter der nicht nur Privatkunden sondern auch Gewerbekunden mit Strom versorgt. Die Kunden zahlen bei Eprimo wenig Geld für Gas und Strom. Seit dem Jahre 2007 gewinnt Eprimo immer mehr neue Kunden. Die Anzahl der Neukunden konnte im Jahre 2008 sogar verdoppelt werden.

Tarifoptionen bei Eprimo

Wer sich für Eprimo entscheidet, der kann zwischen drei verschiedenen Tarifoptionen wählen. Für Familien, die mit vier oder mehr Personen in einem Haushalt leben, empfiehlt es sich den Tarif eprimoFamilie zu wählen. Singles hingegen sparen bei dem eprimoSingle Tarif. Er eignet sich vor allem dann, wenn maximal 2 Personen in einem Haushalt leben. Man spart vor allem dann viel Geld, wenn der durchschnittliche Jahresverbrauch bei 1500 kWh liegt. Wer in München, Leipzig, Hamburg, Düsseldorf oder Berlin wohnt, der kommt in den Genuss der eprimoCitySpecials. Mit diesen speziellen Tarifen lässt sich nochmal sehr viel Geld einsparen. Dies wird vor allem hierdurch gewährleistet, dass der Energiediscounter Eprimo Erfahrung im Umgang mit Marktveränderungen hat und diese zugunsten des Kunden einzusetzen versteht.
Aber nicht nur als Privatperson profitiert man von diesen günstigen Angeboten. Auch Gewerbekunden können von eprimo nur profitieren. Besonders für die Geschäftskunden werden besonders attraktive Angebote angeboten. Bei dem ersten Vertrag beträgt die Mindestlaufzeit gerade einmal 12 Monate. Wer seinen Stromanbieter wechseln möchte, für den erledigt Eprimo alle nötigen Formalitäten.

Der Öko-Strom von eprimo

Wer der Umwelt etwas Gutes tun möchte, der sollte sich für eprimoPrimaKlima entscheiden. Dieser Strom ist 100% aus Wasserkraft. Dies hat die Vorteile das man zum einen Geld spart und zum anderen die Umwelt nachhaltig entlasten kann. Für einen Haushalt in dem drei Personen leben, betragen die Mehrkosten für den Öko-Strom nicht mal einen Euro pro Monat. Der Wechsel zu eprimo ist auch sehr einfach, denn alle Formalitäten übernimmt eprimo für seine Kunden. Auf diesen Tarif erhalten alle Neukunden einen Wechselbonus von 50 Euro. [ Weitere Informationen über Ökostrom ]

Auf www.eprimo.de bekommt man viele nützliche Tipps um Energie zu sparen. Dies fängt bei der Anschaffung der neuen Geräte an und endet bei der Wäschepflege. Auch wie man die Energiekosten im Arbeits- und Badezimmer senken kann, wird hier verraten.Hausfrauen kennen bestimmt schon sehr viele Tipps und Tricks, aber noch nicht alle. So können die Verbraucher noch zusätzlich sehr viel Geld sparen. Ein Besuch auf der Homepage lohnt sich also auf jeden Fall.